Eine Hand hält eine handgeschriebene Seite mit einem Text über Chromosomen
23.03.2021

Ohrenkuss sagt Danke

Wir hatten Geld-Probleme. Ihr habt uns geholfen. Dafür wollen wir uns bedanken.

DANKE für die tatkäftige Unterstützung, die vielen aufmunternden Worte und die großzügigen Spenden.
Wir können mit dem Ohrenkuss weitermachen.

Wir bedanken uns auch für die großzügige Förderung der Kämpgen-Stiftung in Köln.
Wir können weiter machen.
Das tut uns allen so gut.
Wir arbeiten an der Herbst-Ausgabe 2021 - das Thema ist noch GEHEIM.
Dank Eurer Hilfe und der Förderung gibt auch weiterhin gedruckte Ohrenkuss-Hefte.

Der Ohrenkuss ist nicht nur für uns (das ganze Team) wichtig, nein, der Ohrenkuss ist auch wichtig für viele Menschen „da draußen“. Ihr habt uns geschrieben:

"Vielen Dank, dass es euch gibt!!!"

"Bitte macht weiter! Ihr würdet uns sehr fehlen!" 😊

DANKE an alle Menschen, die uns geschrieben haben.

"Hallo ihr Ohrenküssler :) ganz liebe Grüße an euch alle - getreu dem Motto : da rein, da raus :) Bleibt mir schön gesund & behaltet unbedingt euren Humor ihr seid wichtig und richtig, ganz genau so, wie ihr seid von Herzen, Vivian"   

DANKE für alle Telefonate und ermutigenden Gespräche.

"Ihr seid klasse. Ihr macht eine wunderschöne Arbeit. Vielen Dank dafür. Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß. Liebe Grüße vom Hochrhein."

DANKE an alle Spenderinnen und Spender. 

"Liebe Ohrenkuss-Redaktion, ich habe gespendet, weil ich Ohrenkuss toll finde."

"Ein erster kleiner bescheidener Beitrag von einem treuen Leser. Ein kleine Spende folgt noch. Kopf hoch."  

"Liebe Ohrenkuss Redaktion, ich bin ein großer Fan Eurer Arbeit und fände es wirklich sehr schade, wenn dieses tolle Projekt Corona zum Opfer fällt. Deshalb habe ich gerade 2000.- Euro an Euch gespendet und freue mich über eine Spendenquittung."

"Liebe Ohrenkuss Redaktion, habe Ihre wunderbare Arbeit sehr gerne mit 100€ unterstützt."  

"Sehr geehrte Ohrenkuss-Redaktion, die alljährliche Weihnachtsspende meines kleinen Büros, mit der ich jedes Jahr ein anderes Projekt unterstütze, möchte ich in diesem Jahr Ihnen geben."

"Hallo Ohrenkuss-Team, gerne unterstütze ich Euch mit einer kleinen Spende in Höhe von 50 EUR die ich soeben überwiesen habe. Ich drücke Euch die Daumen, dass genug Spenden zusammen kommen, wünsche Euch in diesen Zeiten alles Gute, macht weiter so und bleibt gesund!"

DANKE an die Presse-Leute, die über Ohrenkuss geschrieben haben.

"Schon lange verfolge ich Eure Arbeit mit Ohrenkuss und ziehe den Hut: Chapeau! Nachdem ich heute den Artikel im GA gelesen habe, möchte ich nun endlich Ohrenkuss abonnieren."

"Ich habe gerade im General Anzeiger Bonn von euch gelesen und war sofort begeistert. Als erstes habe ich direkt eine Spende losgeschickt. Ich werde eure Arbeit ab sofort weiter verfolgen. Bitte macht weiter! Das Projekt klingt einfach toll, es gibt diesen wichtigen Menschen eine super Plattform und Anerkennung."

DANKE an alle, die unseren Kiosk leergekauft haben.

"Statt Spende kauf ich alles für uns interessantes aus dem Shop!"

"Liebes Ohrenkuss-Team, wir verfolgen Euer Projekt schon länger bei Facebook. Wir sind begeistert von allem, was Ihr macht! Im letzten Jahr kam unser Sohn mit Trisomie 21 zur Welt. Zur Zeit befinden wir uns zur hoffentlich letzten Operation in der Kinderklinik Köln.
Uns hat die Nachricht erreicht, dass es die Pandemie bei Ohrenkuss auch zu finanziellen Einbrüchen geführt hat. Wir würden gerne viel im Online Shop bestellen."

DANKE an alle, die ein Ohrenkuss Abo abgeschlossen haben.  

"Alles Gute und viele Abo-Abschlüsse!!"    

DANKE für Eure Solidarität und Zuversicht.

"Liebes Ohrenkuss-Team, ich wünsche mir sehr, dass ihr diese schwierige Zeit gut übersteht. Ich drücke euch die Daumen aus der Ferne! Ihr leistet tolle und wichtige Arbeit."

"Liebes Team von Ohrenkuss, die Arbeit, die von Ihnen allen geleistet wird ist einzigartig. Bitte geben sie nicht auf in diesen schweren Zeiten. Ich bin fest davon überzeugt, dass genügend Hilfe zusammen kommen wird. Einen kleinen Teil möchte ich dazu beitragen. Viele Grüsse von einer äußerst beeindruckten Leserin und bleiben Sie alle gesund."

"Wir wünschen dem ganzen OHRENKUSS-TEAM alles Gute, bleibt stark, gesund, zuversichtlich und fröhlich!!!! Danke für Eure tollen Ideen, Euren Fleiß und Eure WICHTIGEN WORTE!!!"

"Liebe Freunde vom Ohrenkuss, ich habe euren Soli-Aufruf gelesen. In der neuen Ausgabe unserer Zeitschrift Dr. med. Mabuse habe ich ein paar Tage vor Druckbeginn noch schöne Anzeigenplätze frei, habt ihr Interesse? Natürlich ohne Geld! Ich wünsche Gesundheit, Glück und Lebensfreude! Hermann Löffler"

"Ich bin in einer sehr privilegierten Situation, meine Familie ist gesund und wir müssen uns auch keine Existenzsorgen machen. Deshalb möchte ich gerne mein Glück mit Ihrem Team teilen und habe für Ihr Projekt gespendet. Ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe von Ohrenkuss."

"Liebe Katja, von unserem Rotary-Club (Bonn Süd-Bad Godesberg) müsste Dich eine Spende in Höhe von 1000 Euro erreicht haben. Ich hoffe für Dich/Euch, dass Ihr trotz Corona weitermachen könnt! Liebe Grüße Burkhard Mohr."

DANKE an die Eltern und Elterngruppen von kleinen und großen Leuten mit Down-Syndrom.  

"Bitte macht weiter! Wir brauchen euch noch! Ihr habt uns klargemacht: Wenn es keinen Ohrenkuss mehr gibt, dann fehlt etwas in der Welt."  

"Ich wünsche dem Projekt weiterhin alles Gute und hoffe inständig, dass es diese Corona-Zeit übersteht. Ich bin Hebamme und sehr dankbar, dass ich Eltern mit besonderen Kindern Euer Projekt vorstellen kann. Das ist sehr hilfreich."  

"Als Vater eines Sohnes mit Down Syndrom (fast 16), hat mich Ihr Spendenaufruf aus Oktober erreicht. Wir haben gestern Abend in unserem Rotary Club Kelkheim beschlossen, den Ohrenkuss mit einer Spende von 2.000 € zu unterstützen."

DANKE an die Kölner Kämpgen Stiftung für die großzügige Förderung.
Wir können deswegen weitermachen und in einigen Jahren werden neue Menschen mit Down-Syndrom mitarbeiten können.  

"Liebes Ohrenkuss Team, wir haben eine Tochter mit Down-Syndrom und würden uns sehr freuen, wenn sie später bei euch mitmacht. Ihr macht eine tolle Arbeit und wir möchten euch gerne unterstützen. Liebe Grüße aus Köln."  

"Liebes Ohrenkuss Team, gerade habe ich mein Ohrenkuss Abo bestellt, nachdem ich euer Magazin zum Thema Schönheit und das Buch „Ich bin nur einmalig“ gelesen habe. Es ist wirklich großartig, was ihr leistet. Macht weiter! Die Welt braucht euch und Ohrenküsse.
Unsere Tochter Maja ist gerade sechs Jahre alt und diktiert mir jetzt schon fleißig Brieftexte für ihre Freunde. Ich wünsche mir, dass es Ohrenkuss auch in 12 Jahren noch gibt und sie vielleicht die Möglichkeit bekommt, selbst Teil dieses unglaublichen Projektes zu werden. Vielen Dank an euch alle!"

Maya ist in der neuen Ohrenkuss Ausgabe zum Thema NATUR dabei – mit einem kleinen Text und Fotos.