6 Personen mit Down-Syndrom stehen vor einem großem Aquarium
20.10.2020

Rettet Ohrenkuss

Ohrenkuss ist in Geldnot. Wir brauchen Eure Unterstützung. Nur dann können wir mit der Arbeit weitermachen.

Menschen mit Down-Syndrom wie ich haben eine Meinung, die wichtig ist.
Wir wollen mitreden.


Das sagt Natascha Seibt, 22 Jahre alt, eine Frau mit Down-Syndrom.
Darum gibt es seit 22 Jahren das Magazin Ohrenkuss, gemacht von Menschen mit Down-Syndrom.

Zum ersten Mal in unserer Geschichte bitten wir Euch massiv um Eure Hilfe.
Corona hat auf die Ohrenkuss-Redaktion große Auswirkungen - und nicht nur auf die redaktionelle Arbeit.

Viele geplante Ohrenkuss-Lesungen im Jahr 2020 wurden abgesagt. Das gleiche gilt für das Jahr 2021. Durch den Wegfall von Lesungen bricht uns ein großes finanzielles Standbein weg.

Spenden an uns sind ebenfalls zurückgegangen, was bestimmt auch mit der wirtschaftlichen Situation vieler Ohrenkuss-Fans zu tun hat und verständlich ist.

Wir haben versucht, uns den Umständen anzupassen.

Durch die Kündigung des Ohrenkuss-Büros haben wir die Möglichkeit, viel Geld einzusparen, auch haben wir unsere Gehälter drastisch gekürzt, aber noch immer fehlen uns bis Jahresende 21.000 Euro. 

22 Jahre haben wir alle Herausforderungen gemeistert, nicht immer war es leicht. Aber wir haben es geschafft.
Und wir sind zuversichtlich, dass wir es auch diesmal schaffen.
Mit Eurer Hilfe. 

Wir vertrauen auf die Unterstützung durch großzügige Spenden.
Hier könnt Ihr das Geld spenden:

downtown – Werkstatt für Kultur und Wissenschaft gGmbH
Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG
IBAN: DE29 3806 0186 3016 1070 17
BIC: GENODED1BRS

Jeder Betrag hilft uns. 

Gebt unser Anliegen weiter und seid für uns Multiplikatoren.

Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ein Beispiel: Die Firma Maas Natur GmbH spendet zurzeit einen Monat lang die Differenz der reduzierten Mehrwertsteuer an eine gemeinnützige Organisation. Im September war der Ohrenkuss an der Reihe und wir erhielten von der Bonner Filiale eine großzügige Spende.

 Also: Wenn Ihr uns mit Geld unterstützen möchtet, freuen wir uns.

Alternativ könnt ihr den Ohrenkuss-Shop leerkaufen oder ein Abo verschenken und ihr könnt Werbung für Ohrenkuss machen.

Natürlich haben wir uns auch viele Angebote in unserem Kiosk für euch ausgedacht. In den kommenden Wochen wird jede Woche ein tolles Sonderangebot freigeschaltet.

An dieser Stelle schon mal ein HERZLICHES DANKESCHÖN!