Ein Mann mit Down-Syndrom mit Brille und Bart sitzt vor einem Bücherregal und lacht. Man sieht weitere Personen, die in einer Videokonferenz miteinander verbunden sind.
01.04.2020

Ohrenkuss Meldung des Tages 14

Gestern war die zweite Ohrenkuss-Online-Redaktionssitzung. Darum geht es in der heutigen Meldung des Tages.

Natalie Dedreux diktiert:

Verbindung ist für mich sehr, sehr wichtig.
Für mich bedeutet Verbindung sehr vieles.
Und was Gutes.
Damit wir auch wieder in Kontakt bleiben.
Und auch wieder schreiben können.

Ihr Kollege Julian Göpel diktiert:

Sich in Verbindung zu setzen heißt für mich, dass ich mit euch Kontakt habe.
Das nennt man: Kontakt-Verbindung halten. 

Ansgar Peters denkt da an Verbindungen anderer Art.
Er diktiert:

Es geht eine Verbindung zwischen den Liebe, eine romantische Verbindung zwischen Mann und Frau.
Und diese Verbindung heißt Händchen halten.
Das ist eine romantische Verbindung. 

Noch ist es uns nicht gelungen, alle Ohrenkuss-Autoren und -Autorinnen über Zoom zu erreichen.
Es scheitert bei dem Einen oder der Anderen noch an fehlendem W-LAN im Wohnheim, fehlender Hardware oder fehlender Assistenz zum Einrichten der Programme.
Aber:
Wir bleiben dran!
In Verbindung zu sein, ist wichtig.
Immer.
Aber gerade besonders!