16.09.2018

Angela Fritzen erhält den 1. Ohrenkuss-Preis

Gestern haben wir Geburtstag gefeiert. 20 Jahre Ohrenkuss. DJ Edgar hat uns zum Tanzen gebracht.

Rund 150 Menschen haben mit uns Geburtstag gefeiert.
In der Bonner Harmonie.

Im Rahmen der Party wurde der erste Ohrenkuss-Preis an Gründungsmitglied Angela Fritzen verliehen.
Die 42-jährige Bonnerin ist der Grund, warum des den Ohrenkuss heute noch gibt.
Ursprünglich war das Magazin als Teil eines Forschungs-Projektes gestartet, begrenzt auf den Zeitraum von 2 Jahren.
Danach wollte Chefredakteurin Katja de Bragança zurück in die Forschung. Angela Fritzen war damit nicht einverstanden.
"Eine Zeitung mit nur 4 Ausgaben - das ist doch nix!", fand sie.
"Damit hast Du mein Leben verändert.", sagt Katja de Bragança.