Photo
Erschienen 10/2016

Ausgabe 37: Väter

inklusive 7% MwSt., zuzüglich Versandkosten

Kapitel: Was habe ich von meinem Vater gelernt?

Artikel

Verena Elisabeth Turin, selbst als Email geschrieben

Ich habe von meinen Vater das gute Benehmen beim Tisch, Schwimmen, Tauchen, Höflichkeit, Rad fahren, mit dem Geld umgehen und sparen gelernt.

Artikel

Johanna von Schönfeld, selbst am Computer geschrieben

Ich habe von meinem Vater beigebracht bekommen das wäre zum Beispiel seine Lieblingssprache Russisch, aber nur drei Begriffe: erstens spassiba sprich danke, zweitens strastwujtje, das heißt Guten Tag auf deutsch, drittens ja Johanna, heißt Ich bin Johanna. Mehr will ich auch nicht können. Früher hatte er mir Mathematik beigebracht, aber jetzt nicht mehr. Und waren mal vor Monate her oder vor Jahren einkaufen und dann hat er mich rechnerisch gefragt, was gibst du die Verkäuferin und was nicht oder wieviel bekommst du oder wieviel nicht. Aber jetzt nicht mehr.

Artikel

Ansgar Peters, diktiert

Das Sprechen!

Er hat ganz vieles beigebracht mir. Telefonate, wie man die Sachen repariert, mein Fahrrad zum Beispiel. Das finde ich echt der Hammer. Und ihm mal zu helfen, wenn er mal Hilfe braucht.


Weitere Texte finden Sie im Ohrenkuss-Magazin Nr. 37: VÄTER

Slider

Robert steht mit erhobenem Arm vor seinem Vater, beide lachen.

Rendering took 12.971 ms • 12 SQL-Queries executed