Mentzendorff, Anna-Lotta (Gehrden)

Fernkorrespondentin Anna-Lotta Mentzendorff*1995_Anna-Lotta Mentzendorff findet ihr Leben witzig, spielt Cello und Querflöte und findet Hannover 96 gut, obwohl sie gern Apple Crumble mit Eis isst. Ihre Lieblingstiere sind Hühner, wohingegen sie es gar nicht mag, Altpapier und Flaschen wegbringen zu müssen. Urlaub macht die Schülerin gern im Harz oder in Frankreich, während sie Musik von Shakira und Abba gut findet. Ihre Texte für Ohrenkuss schreibt sie am liebsten mit der Hand, obwohl sie auch einen Computer hat.

„Für mich ist Selbstständigkeit dass man alleine aufpassen muss, dass man genuck Trinkt, dass man sich gesund Ernährt, dass man Duscht, dass man viel in der Schule lernt, damit man später ein Beruf hat.“

 

Anna-Lotta Mentzendorffs Portrait in leichter Sprache:

Anna-Lotta Mentzendorff ist 1995 geboren.
Sie findet ihr Leben witzig.
Sie spielt Cello und Querflöte.
Sie mag den Fußballverein Hannover 96.
Am liebsten isst sie Apple-Crumble mit Eis. Das ist ein Nachtisch.
Anna-Lottas Lieblingstiere sind Hühner.
Sie mag es nicht, wenn sie Papier und Altglas wegbringen muss.
Sie geht noch zur Schule.
Urlaub macht sie gern im Harz oder in Frankreich.
Sie schreibt Texte für Ohrenkuss. Am liebsten mit der Hand.
Sie hat auch einen Computer.
Sie mag Musik von Shakira und Abba.