Ohrenkuss zum Weltkindertag / Universal Children’s Day

Felina mit Oma und UromaHeute ist Weltkindertag. Er wird in vielen Ländern der Welt gefeiert. Kinder haben Rechte – das sollen alle wissen.
Was wichtig ist für ein Kind, diktiert Ohrenkuss-Autorin Andrea Wicke:  „Ein guter Vater sollte zuhören können. Zeit für sein Kind haben. Ein gemeinsames Hobby wäre auch schön.“
Ihre Kollegin Christiane Grieb gibt dem Kind noch einen Zukunftswunsch mit auf den Weg. Sie schreibt: „Es soll schreiben, lesen, Malen, Sport machen können.“
Björn Langenfeld findet: „Es soll höflich sein, und nicht frech sein.“
Ohrenkuss findet: Höflichkeit ist wichtig, aber ein bisschen Frechheit schadet manchmal auch nicht.

Today is Universal Children’s Day. It is celebrated in many countries around the world.
Children have rights – everyone should know about that.
What is important for a child, as dictated by Ohrenkuss author Andrea Wicke: „A good father should be able to listen. Have time for his child. A shared hobby would also be nice.“
Her colleague Christiane Grieb gives the child something for the way, a wish for the future, she writes: „It should be able to write, read, paint and do sports.“
Björn Langenfeld says: „It should be polite, and not naughty.“
Ohrenkuss says: Being polite is important, but sometimes a bit of naughtiness doesn’t hurt.

Ohrenkuss is the only magazine in the world in which the texts are written by people with Down’s syndrome. New editions come out every six months and it is an advertising-free zone. Ohrenkuss is financed through subscriptions, of which there are currently 2700 but needed is a total of 5000. Let yourself have an Ohrenkuss, take out a subscription, or give one as a gift.

Ein Kommentar zu Ohrenkuss zum Weltkindertag / Universal Children’s Day

  1. We need to set a standard, not follow the ways of the world.

Artikel kommentieren

  • (wird nicht veröffentlicht)