Ohrenkuss pflanzt einen Baum in Ilmenau / Thüringen

Die Ohrenkuss-Autorin Hermine Fraas wird am 11. Mai 2006 eine Eiche in dem Integrations-Kinderzentrum in Ilmenau pflanzen.

Hermine Fraas:

“Da war ich aber überrascht und sehr glücklich. Ich bin Happy und das ich ein Baum besitze. Einen Baum hat mir noch niemand geschenkt. Ich weiß aber nicht wie ich ihn begiesen soll. Der Gärtner weiß es ganz bestimmt. Den Baum möchte ich dem Kinderzentrum schenken und ich bin auch sehr froh das die Kinder sich auf den Baum sich freuen werden.
Und den werden sie im Kinderzentrum für mich und den Ohrenkuss pflanzen. Und die freuen sich sehr darauf. Sie wollen sich eine Eiche wünschen. Weil sie mit den Eicheln basteln können. Und wenn der Baum gepflanzt wird laden sie mich ein. Ich darf da mitmachen und dann feiern wir mit allen Kindern ein Fest. Das hat die Frau Heider schon meiner Mutter verraten.”

Die Aktion wird von dem Forum DIE GRÜNE STADT initiiert. Ohrenkuss dankt!
www.die-gruene-stadt.de.
Uhrzeit: 9:30 Uhr
Adresse: Integrations-Kinderzentrum / Bücheloer Straße 32 / 98693 Limenau
Kontakt: Frau Heider / Tel. 03677 202070

Ein Kommentar zu Ohrenkuss pflanzt einen Baum in Ilmenau / Thüringen

  1. sac vuitton sagt:

    I agree that wear what you want.

Artikel kommentieren

  • (wird nicht veröffentlicht)