Ohrenkuss bei „Volle Kanne“ im ZDF

Ohrenkuss bei „Volle Kanne“ im TV am 21. März 2012

Pünktlich zum Welt-Down-Syndrom-Tag, der jedes Jahr am 21. März stattfindet, sendet das ZDF eine Dokumentation über die Arbeit der Redaktion Ohrenkuss. Dabei begleitet ein Kamerateam die Ohrenkuss-Autorinnen und Autoren bei der Arbeit an der neuen Ausgabe ZEIT. Sie besuchen eine Ausstellung des belgischen Künstlers Kris Martin im Kunstmuseum Bonn, begehen gemeinsam mit einer Trauerrednerin den Bonner Nordfriedhof und lassen sich im Anschluss einen typisch rheinischen Leichenschmaus schmecken. Geschrieben wird zu den Themen Tod und Vergänglichkeit.
Der Beitrag wird in der Sendung „Volle Kanne“ (Sendezeit ab 9.05 Uhr) ausgestrahlt.

Artikel kommentieren

  • (wird nicht veröffentlicht)