Ehrenpreis des LVR für Ohrenkuss

Katja de Bragança und Bärbel Peschka mit dem LVR EhrenpreisDie Herausgeberinnen des Ohrenkuss werden mit dem Ehrenpreis des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) für soziales Engagement ausgezeichnet.
Katja de Bragança und Bärbel Peschka von der „downtown werkstatt für kultur und wissenschaft“, zu der das Projekt Ohrenkuss gehört, erhalten den undotierten Preis am Montag, den 5. Dezember 2011.

Seit 2006 zeichnet der LVR jährlich bis zu zehn Persönlichkeiten oder Projekte aus.

Artikel kommentieren

  • (wird nicht veröffentlicht)