Vom Raumschiff

Veronika Hammel, handgeschrieben
Mein Freund ist Auserirdisch
und Kommt Von Raumschiff
und der heist Max.
Meine Freundinnen sind die Glühwirschen
die Kommen Nachts und leuchten.

Ein Zwicken im rechten Ohr

Katja Sothmann, am Computer geschrieben

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Unsichtbar.

Dinosaurier fesseln

Paul Spitzeck, diktiert
Ich habe einen unsichtbaren Freund, der heißt Tyrannosaurus Rex. Der ist jetzt am Sandkiste bei mir und isst der immer Fleisch und tut mich nichts, der ist nur mein Freund und ich gib ihm immer Fleisch und Knochen schmeißen.
Paul sagt immer zum Tyrannosaurus Rex: “Keine andere Tiere von Dinos auffressen darf nicht.” Wenn doch ich fessel ihn und anrufen Wildpark und abholen.

Eine Märchenszene

Christiane Grieb, handgeschrieben
Zwiegespräch
Dornröschen: Ich hab Dich lieb mein Schatz und Sterne sie schimern hell.
Philipp: Ich hole dir die Sterne runter mein liebes Röschen.
Dornröschen: Ich tanze mit Dir unterm Sternenzelt mein Prinz.
Sonnenschein: Ich sehe ein glückliches Paar. Wie schön ihr tanzt!

Privat

Verena Günnel, diktiert 
Nur manchmal mache ich ein Zwiegespräch. Ein Zwiegespräch ist zu sprechen mit Menschen, die auch unsichtbar sind. Ich rede dann irgendwas mit Privates.

Der Puppenschwiegersohn

Anna Maria Schomburg, handgeschrieben

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Unsichtbar.