Was muß ich tun das ich attaktiv aussehe!

von Michaela Koenig

In der Früh etwas leichtes essen, zum Beispiel eine Tomate und eine Tasse kalte Milch. Das wäre das Frühstück. Zu Mittag einen Frischen Gurkensalat und ein Weckerl. Das wäre das Mittagessen, für den Kindergarten natürlich. Man muß nicht nur etwas warmes essen, es genügt auch etwas kaltes zu Essen. Am Abend ein Schinkenweckerl, oder drei Käserölchen, oder einen Tomatensalat mit Tunfisch drinnen, oder Eierspeise auf zwei Toste und daneben Tunfisch. Zwischenmahlzeit: Ein nacktes Jokurt 1% Fett oder Diat Jokurt ohne Fett, zwei Tomaten. Das wäre die Zwischenmahlzeit. Zu Trinken: Viel Mineralwasser, viel Leitungswasser kalt, einen Orangensaft oder Apfelsaft gespritzt, drei Gläser am Tag verteilt Coca Cola. Das wäre es, viel Sport machen, schwimmen, Musik mit Turnen und Slendern gehen, mehr Fittness weniger essen. Den Körper in Trapp halten, beim fernsehen oder Video schauen in Bewegung bleiben, im Stand gehen, im Stand laufen, ein Buch auf den Kopf legen. Musik einschalten, Bauch rein Brust raus, gerade stehen und dabei gehen, so wirkst du größer.

Wie sieht es in mir wirklich aus!

von Michaela Koenig

Manchmal bin ich frustiert weil ich nicht auf meinen Körper schaue, wenn ich nicht auf mich schaue Esse ich nicht, sondern ich fresse nur mehr das macht mich richtig wütend. Nur deswegen wende ich mich von meiner Familie ab, weil ich auf mich selber wütend bin. Dann kann ich mich selber nicht ausstehen, wenn ich dann wütend und sauer bin dann lasse ich es an meiner Familie aus das tut mir weh und wirklich leid aber ich meine es nicht so. Ich bin auch etwas schüchtern, auch wenn ich mit Leuten reden soll. Dann bekomme ich kein vernünftiges Wort raus, ich bin halt so, jeder hat seine Schwächen und Grenzen die man auf eine andere Art und Weise zeigt. Ich bin halt so. Ich habe auch andere Gefühle als ihr, nur ich zeige es nicht immer. Ich bin auch nur ein Mensch mit Fehlern, nur ich gebe meine Fehler nicht schnell zu. Ich bin keine Maschine, ich bin ein Mensch vom Fleisch und Blut. Ich bin auch kein Spielzeug, wie ihr wißt sondern ich bin lebendig. Ihr sollt noch wissen das ich aus Haut und Knochen bin, nicht das ihr glaubt das ich eine Erfindung bin.

Das ESSEN

von Julia Keller

  1. Mann muss etwas weniger Essen, weil wenn mann zu viel ißt, wird man schneller Dicker und das ist nicht gerade schön.
  2. Mann sollte von Gemüse u. Obst mehr zu sich nehmen, denn das ist sehr gesund.
  3. Fette sollte man so gut wie wenig oder gar nicht zu sich nehmen, weil das ist nicht so gesund für den Körper und für uns Menschen.

SPORT – FITSEIN

von Julia Keller

Meine Meinung über Sport und das Fitsein: Ich finde Sport sehr gesund, weil ich selber in einem Sport-Verein bin. Ich spiele sehr gerne mit andern Jugendliche verschiedene Spiele. Der Verein heißt TSG Nordwest und die betreuer (in) sind sehr nett und sie zeigen hin und wieder neue Spiele. Ich bin nicht gerade die Fitesete im Sport, denn es gibt auch andere Jugendliche, die genauso Fit sind wie ich. Aber ich bin auch sehr Fit und das merkt man mir auch an.

Zunehmen – Unfitsein

von Anna Schomburg

Manchmal ist etwas Zunehmen gut:
a) für Leute, die überschlank sind und nicht darauf achten, was zu essen.
b) kleine Kinder, die nicht essen wollen.
Aber sonst ist Zunehmen auch schlecht: man wird leicht davon dick, wenn man zu viel ißt und sich danach nicht bewegt man kann sich nicht mehr gut bewegen.

Abnehmen – Fitsein

von Anna Schomburg

Man soll schon was essen, aber aufpassen, daß man nicht zu viel ißt. Es ist gesund, wenn man Salate, Obst, Yoghurt und Gemüse ißt und ungesüßte Fruchtsäfte trinkt z. B. Multi-Vitamin-Saft. Es ist aber auch gut, wenn man z. B. Fahrrad fährt, spazierengeht und sich viel draußen bewegt.

Gedanken zum Dick – Dünnsein

von der Redaktion (diktiert)

Dick – wenn man schwanger ist.
Dick – da sieht man kugelrund aus, wie ein Dickmanns.
Ganz dünn – macht unheimlich schlank.
Männer können ja dick sein.
Mir gefallen sie gut, wenn sie dick sind.
Männer macht dick und Damen macht schlank und dünn.
Dicke oder dünne Frauen.
Schwanger.
Dünn – dünn – dünndünne ist dicke.
Ich gefalle mir.
Dünne Leute …
Wir alle müssen abnehmen.
Ich möchte, daß alle nicht viel essen.
Katja muß zunehmen.
Männer dick sind schön.
Burkhard ist schön.

Michaelas Lieblingsspeise!

von Michaela Koenig

Meine Lieblingsspeise ist Spaghetti Bolognese, sie schmeckt mir leider sehr gut, ob wohl es ein Dickmacher ist. Da nimmt man leider sehr viel zu, das sind leider sehr viele Kalorien enthalten, das ist ein großer Blödsinn, warum kann man nicht auf die Kalorien pfeifen. Scheiße auf meinen niedrigen Grundumsatz. Ich möchte gerne soviele Spaghetti Bolognese, essen können ohne zu Zunehmen, warum kann man nicht soviel essen wie man will. Aber man nimmt dabei nicht zu. Das würde ich gerne wissen, manchmal muß ich auf meine Lieblingsspeise verzichten, das ist blöd und bescheuert. Keiner verzichtet freiwillig auf eine Lieblingsspeise, auch wenn es die Michaela Koenig ist. Wer macht das freiwillig, da mache ich doch lieber Sport, damit ich mehr davon essen kann. Da gehe ich freiwillig laufen, damit ich mehr davon essen kann, das hört sich sicher albern an, aber ich scheiße wirklich auf meinen niedrigen Grundumsatz. Der sich niemals ändern wird, mir tut es sehr weh, daran zu denken. Spaghetti Bolognese wird immer meine Lieblingsspeise bleiben, das wird sich niemals ändern. Weil es blöder weise lecker schmeckt, es schmeckt mir so gut, das ich niemals darauf verzichten könnte.