Freu mich – Schwimmen

von Gertrudis Zimmermann, diktiert

Schön warm
Schön warm
Kalt
Schwimmbad
Springen

Schwimmen ist eine leichte Sport Art für mich

von Christiane Grieb

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Sport.

Meine Mutter hat Angst, wenn ich weit hinausschwimme

von Judith Klier, getippt

Ich bin Sternzeichen Krebs geboren und liebe das Wasser.
Bei uns gibt es ein Wellenbad in Penzberg und liebe besonders die Merreswllen / Einmal in der Woche gehe ins Hallenbad in Geretsried Im Sommer fahren wir mit dem Rad zum Bibisee oder Starnberger-See . durch meine Urlaubfahrten und Klassenfahrten bin ich im Mittelmmer (Grichenland Italien) Nordsee und Atlantic geschwommen.
Im Wasser fühle ich mich entspand und Richtig gemütlich
Von den Swimmdisziplinen habe ich am liebsten Kraulen Brust und lagen
Meine Mutter hat Angast wenn ich weit hinauschwimme bei starken Wellen
Nach dem Schwimmen fühle ich mich entspand müde und faul.

Ich lernte das Schwimmen

von Hermine Fraas, getippt

Ich lernte ich auch als Kind mit einer Fraundin Frau Bräuning das schwimmen und auf dem Urlaub. Ich konnte eine Viertelstunde im Tiefen schwimmen.

Ich gehe schwimmen und zwar regelmäßig

von Bernd, mit Hilfe der gestützten Kommunikation

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Sport.

Schwimmen ist mein Leben

von Michaela Koenig

Das Schwimmtraining hat mir großen Spaß gemacht, weil ich dort liebe Freunde hatte. Dort lernte ich noch eine sehr gute Freundin kennen, sie heißt Elisabeth Betti Schussek.
Wir verstehen uns sehr gut, seit dem ich die scheißt Diabetes bekommen hörte ich mit dem Training auf. Jetzt bin ich richtig eingestellt, wenn ich etwas abnehme muß ich mich bald gar nicht mehr spritzen nur noch Medikamente nehmen und picksen.
Ich dachte mir ich möchte mit dem Training in Floridadorf weiter machen, wenn es mit der Diabetes möglich ist.
Hoffentlich kann ich trotz Diabetes bei den Meisterschaften weiter hin mit machen, ich fühle mich dafür schon stark genug.
Oder muß das vorher ein Arzt fest stellen das ich für die Schwimmmeisterschaft stark genug bin weiter zu machen.
Schwimmen ist mein Leben, ich will das um keinen Preis der Welt aufgeben, weil mir das Schwimmen mir viel zu wichtig ist.
Ich bin eine starke Emanzipizerte Frau, die das Schwimmen wirklich etwas bedeutet.

Schwimmen

von Anna Schomburg

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Sport.

Wir gewinnen nie aber dabei sein ist alles

von Andrea Wicke

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Sport.

Segeln

von Karoline Spielberg, diktiert

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Sport