Sportstadt Mayen

von Angela Fritzen, getippt

Zitat: Der Faktor Sport ist hervorragend geeigenet, Vorbehalte abzubauen und dazu beizutragen, dass wir in einer offenen und mitmenschlichen Weise miteinander umgehen

Sport in Mayen, klein Problem.
Zahlreiche, d,h, ca. 60 verschiedene Sportvereine angefangen von A – wie ABU Sportangler – bis hin zu W – wie Wintersportverein – gibt es in Mayen. Dass diese Vereine ihrem Hobby nachgehen können ist nicht zuletzt darauf zurückzuführen, dass die entspechende Infrastruktur, d.h. die notwendigen Sportplätze und Sporthallen ectc. in Mayen vorhanden sind. Ob Tennisasanlagen, Minigolfspielflächen, Schießanlagen Reithallen, Angelweiher oder Turnhallen, alles ist in Mayen vertreten.
Auf acht Sportplätzen kann man in der Kernstadt bzw. den Ortsteilen dem Fußball- oder Hockeysport bzw. der Leichtathletik nachgehen. Hier besonders zu erwähnen ist das städtische Stadion im Nettetal mit einem Rasenspielfeld mit Leichtathletikanlagen, einem Tennenplatz und einem Kleinspielplatz. Hier ist angedacht, diese Anlage in Kürze gänzlich zu sanieren. Herauszuheben ist die beabsichtigte Schaffung einer Kusntstofflaufbahn mit Neben anlagen sowie die Installierung einer Flutlichtanlage Abgeschlossen ist dagegen schon die Sanierung des Tus-Platzes

Turnverein

von Angela Fritzen, diktiert

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Sport.

Schöne Halle Sport

von Antonio Nodal, diktiert

Üben
Laufen üben
Tanzen
Handball
Herr Männer und Frauen Damen
Viele viele Leute
Rückwärts laufen
Beine Tanz
Turnschuhe
Üben Tanzen
Hüpfen Arme lange
Drehen hinters Kreuz
Skilauf üben

Turnmatte

von Karoline Spielberg, diktiert

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Sport.

Halle Sport

von Angela Fritzen, getippt

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Sport.