Ohrenkuss-Autorinnen beim Fototermin zur Ausgabe "Paradies"

Paradies über Braunschweig

Susanne Fack
Untergang der Sonne am Abend Badeanstalten Prinzen + Bürgerpark im Grünen und auch die Stadthalle VW Halle viele Konzerte statt und es gibt auch ein Eintrachtstadion wo man unsere (Eintracht Braunschweig spielte auch die Open Air Konzert spielte) wo auch die Loins.
Wir sind sehr gut auf besten Wege in unseren glück und Zufriedenheit hier durch Braunschweig zu sparzieren zu gehen.

Die Zeit vergessen

Veronika Hammel, diktiert
Beim Schwimmen da fühle ich mich wie ein Fisch. Beim Trampolinspringen fühle ich mich wie, als ob ich noch jung wäre. Eine große Wohnung, wo auch Sauna drin ist. Da fühle ich mich wie im Hotel: Die haben auch ein Sauna und ein Schwimmbad. In der Stadt fühle ich mich wohl. Da fühle ich mich wie in meiner Heimat: Da fühle ich mich wohl. Man hat Leute, die mich kennen. Man kann mit denen unterhalten, man kann auch mit diesen Leuten treffen. Ich kenne die Leute die da arbeiten, die auch daheim wohnen und die kennen mich. Das ist ein schönes Gefühl. Da fühle ich mich wie ob ich eine Freundin wäre.

Rom

Johanna von Schönfeld, diktiert

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Paradies.

New York

David Robards, diktiert, New York
Because New York has a lot of friends I can hang out with. And it has so many things to do. Going out for dinner. For breakfast and lunch. Goint to movies. Museums. Going ice-skating. Checking out hot girls. YEAH! My favourite place in the city is spending time with my friend David Beck in Brooklyn. Because he has tons of posters. Basketball poster. He also has a lot of Rap-CDs. And he likes to have peanuts fights. (Er liest in dem Moment meine Notizen und sagt: No: Penis fights. PENIS. Hehe. Just kidding.)
I live in Manhatten – Upper West Side. I like talking to people who are nice. I would bring my passion for sports. And I would also bring my music. And food. Like lasagne and eggplant-parmesan turkey burgers. Quiche and turkey-wraps and pasta.
Is there a paradies? What do you mean? Yeah! Where? Right here in the city. This is where I grew up.