Autorinnen und Autoren des Ohrenkuss im Arp-Museum

Herzeblumen

Nele Winkler, diktiert
Blumen gießen in Frankreich, im Garten. Sonnenblumen, Frühlingsblumen und Narzissen, überall Blumen. Ganz viele Blumen. Rittersporn ist dunkelblau und Sonnenblumen sind gelb und weiß, gelbweiß. Meine Mutter macht die Erde rausholen und dann kommt die neue Blumen und macht mit dem Finger auf den reinstopfen. Meine Mutter macht immer mit den Blumen Blumengießen, ist ganz wichtig. Weil die, wenn da Wasser ist, dann läuft die Blumen. Regen, es regnet in Frankreich. In Frankreich gibt es auch Regen und manchmal scheint die Sonne, richtig heiß. Weil die Blumen liebt den Regen.

In Berlin ist Wasser

Moritz Höhne, diktiert
Da Berlin, Fluss, Spree. Sonne schön und Himmel blau. Luft warm, Vögel tschiep tschiep tschiep!
Korb: Eier, Brot, Käse und Wurst und auch Fisch. Ein Bier und Nele trinkt Saft. Becher mit Henkel, blau, dunkelblau. Stühle mit. Zwei. Ich nehme alles, den Korb und die zwei Stühle. Laufen, da lang. Auspacken Essen und Trinken. Stühle aufbauen. Schön ist das, gut, schön. […]

Den vollständigen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Paradies.

Erde

Karoline Spielberg, diktiert

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Paradies.

In Yokohama

Kaylynn

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Paradies.

Wachsen

Angela Baltzer, diktiert
Die Bäume ist auch ein Paradies. Die wachsen nach oben aus der Erde in den Himmel. Paradies ist ein wunderschöne wie ein Insel bei Schloss. Die Schloss liegt in Mitte von den Meer, wie Wasserburg. Das ist sehr groß wie ein Palast. Palast ist ein grün oder braun oder blau. Mittelgroßer Berg da drauf kann auch Kirche oder Schloss herum, zu feiern, zum Fest. Da kann auch sehr schön Himmel blau, Sonne scheint und sehr schön warm. Ist ein Wiese auf dem Berg drauf, Blumen wachsen, grün und blau oder rosa oder rot, die wachsen die Erde nach oben.

Baumnüssli

Claudine Egli, diktiert
Es gibt auch ein Paradies für alte Leute – die gehen aber eher in den Park, in den Stadtpark. Die alten Leute gehen auch in den Garten. Im Garten hat es Blumen und Pflanzen – ein Gartenparadies! Und Tiere hat es keine im Garten? Aber doch, natürlich: Hasen. Rehe hat es im Wald. Das ist das Waldparadies. Auch für die Eichhörnchen ist das Waldparadies da, denn die Eichhörnchen klettern gern und haben gerne Baumnüssli.