Ohrenkuss …da rein, da raus – Glücksdrogen im Test 1/2003

Das Magazin, gemacht von Menschen mit Down-Syndrom.

Projektleitung:
Dr. Katja de Bragança
Die Bonner Ohrenkuss Redaktion:
  • Angela Baltzer,
  • Angela Fritzen,
  • Svenja Giesler,
  • Susanne Kümpel,
  • Björn Langenfeld,
  • Marc Lohmann,
  • Antonio Nodal,
  • Karoline Spielberg
  • und Gertrudis Zimmermann
AußenkorrespondentInnen:
  • Mirko Bark,
  • Julia Bertmann,
  • Lydia Bleibinger,
  • Bobby Brederlow,
  • Juliane Büge,
  • Christoph Dapper,
  • Aladdin Detlefsen,
  • Claudia Feig,
  • Hermine Fraas,
  • Julian Göpel,
  • Christiane Grieb,
  • Michael Häger,
  • Veronika Hammel,
  • Moritz Höhne,
  • Christian Janke,
  • Georg Jungwirth,
  • Julia Keller,
  • Peter Keller,
  • Jan-Patrick Kern,
  • Judith Klier,
  • Michael Kohl,
  • Silvia Jasmin Krüger,
  • Annja Nitsche,
  • Pia Latsch,
  • Peter Rüttimann,
  • Anna Maria Schomburg,
  • Andrea Wicke,
  • Jessica Wilbrandt,
  • Nele Winkler,
  • Bernd Wolf,
  • und Tobias Wolf.
Geheime Gastautoren in dieser Ausgabe:
  • Edgar Wallace,
  • Jule,
  • Kaylynn,
  • Meral Iris,
  • Prinzessin Mary,
  • und Rosina Maier.
Redaktionsbegleitung:
Katja de Bragança (Bonn), Mareike Pilartz (Bonn), Susanne Ritz (Köln), Martin Thelemann (Köln), Maren Thom (Köln), Emilie Thomas (Köln)
und Maria de Bragança (Berlin), Katja Kolmorgen (Leipzig), Waltraud Schafflützel (Rikon / CH), Wolfgang Selitsch (Hamburg).
Lesetraining:
Gaby Pochert, Bonn
Leitung des Glückstrance-Workshops:
Marita Hoscheidt, Siegburg, www.ma-ri-ta.de
Finanzen:
Dr. Bärbel Peschka
Aboverwaltung:
Regina Heinen, Tel. 0228 – 53 66 499
Öffentlichkeitsarbeit:
muehlhaus & moers kommunikation gmbh, Köln. www.muehlhausmoers.de
Fotos:
Michael Bause, Bonn; Katja de Bragança, Bonn; Angela Fritzen, Bonn;
Olaf Schlote, Bremen
Farben und Ausstattung:
Susanne Ritz, Köln
Konzeption und Gestaltung der gedruckten Ausgabe:
Maya Hässig, Barbara Sailer, luxsiebenzwo, Köln. www.luxsiebenzwo.
Druck:
Köllen Druck und Verlag, Bonn. www.koellen.de
Screendesign:
Magnus Neumeyer, Bonn. www.stijl.de
Realisation der Website www.ohrenkuss.de:
Frontend: Tomas Caspers, Much; Manfred KirschbaumSt. Augustin
Backend: Silvan Rehberger, Freiburg

Das Themenheft “Glücksdrogen im Test” wurde durch die Förderung des Bundesministeriums für Gesundheit und Soziales in Kooperation mit dem Medizinhistorischen Institut der Universität Bonn ermöglicht.

Ohrenkuss dankt:
Für die Unterstützung von

  • muehlhaus & moers kommunikation gmbh, Köln;
  • Bundesministerium für Gesundheit und Soziales;
  • K2 Deutschland;
  • Behinderten Gemeinschaft, Bonn und
  • Prof. Dr. Dr. Heinz Schott, Bonn

Alle Texte sind von den Ohrenkuss-Autoren erstellt worden (selbstgeschrieben oder diktiert). Die Beiträge sind nicht zensiert oder korrigiert worden. Erklärungen sind in kursiver Schrift eingefügt. Alle Textrechte liegen bei Ohrenkuss.

Das Magazin Ohrenkuss …da rein, da raus ist 1998 im Rahmen eines durch die Volkswagen-Stiftung geförderten Forschungsvorhabens an dem Medizinhistorischen Institut, Bonn entstanden. Seit 2002 ist das Magazin Ohrenkuss ein Projekt der downtown – Werkstatt für Kultur und Wissenschaft www.downtown-werkstatt.de

Redaktionsadresse:

Ohrenkuss
Friedrich-Breuer-Straße 23
D-53225 Bonn
Tel.: 0228-386 23 54
Fax: 0228 – 536 64 98
E-Mail: info@Ohrenkuss.de

Für Heft-Bestellungen:
Tel.: 0228-536 64 99
oder online über unser Bestellformular

Ohrenkuss …da rein, da raus erscheint halbjährlich als gedrucktes Magazin (ISSN 1439-5118) und als online-Ausgabe: www.ohrenkuss.de

Preis ab 2004: Einzelheft EUR 10,-, Abonnement EUR 18,- im Jahr (inkl. Porto und Versand), Sendungen ins Ausland werden gesondert berechnet. Das Abonnement kann jederzeit gekündigt werden.