Im Rollstuhl

von Svenja Giesler

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Frau und Mann.

Hörgerät

von Karoline Spielberg, diktiert

Ja, meine Mutter hatte Angst wegen der Spritzen, Bauch, allergisch. Das weiß ich nicht mehr. Meine Mutter hört nicht gut. Meine Mutter ist auch behindert. Die ist nicht Down-Syndrom wie ich. Die kriegt Geburtstag Hörgerät.

Das Thema Down-Syndrom Behinderung

von Bernd Wolf, getippt

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Frau und Mann.

Das gehört eben halt mal zum Leben dazu

von Julia Keller

Ich habe die Behinderung Down-Syndrom, aber man sieht es mir nicht so an, weil ich vieles dazu gelernt habe. Man sieht es mir an den Augen an, das ich behindert bin, aber für mich ist es kein Leiden sondern es ist einfach da und das gehört eben halt mal zum Leben dazu. Und man soll sich so akzeptieren wie man ist. Aber was ich nicht leiden kann ist wenn mich jeder so dumm-blöd an glotzt. Als wäre ich nur behindert, obwohl das gar nicht stimmt. Ich bin zwar behindert aber nicht so wir die anderen Jugendlichen mit der Behinderung, sondern etwas normaler und ich weiss es auch nicht woher es kommt. Da ich auch mit Jugendlichen ohne Behinderung zusammen bin und mich darunter sehr wohl fühle, fällt es mir schwer als eine Behinderte ohne Freunde behandelt zu werden. Und außerdem bin ich sehr froh und stolz eine Schwester ohne eine Behinderung zu haben, die ich überalles in der Welt liebe.