Michael Häger und Björn Langenfeld in der Erwin-Wurm-Ausstellung

022

// Julian Göpel, Text wurde in der Redaktion begonnen und selbst zuhause in einer Word-Datei erweitert

Der Wolfsjunge liebt Abenteuer im Wald…
Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft Nr. 25: Du bist ein Mensch

023

// Martin Weser, selbst in einer eMail geschrieben

Der Wolfmensch kann Buchstaben aussagen und manchmal ist er durcheinander geworden. Und manchmal flippt er aus und er haut immer ab, auf den Felder herum, weil das ihm angst und bange macht, weil er sich schämte. Der Wolfmensch kann Wolfslied singen. Einsam. Er kann Buchstaben als Wolfslied singen, weil er sich damit gefühlt hat. Der Junge Wolfmensch heiß Vicktur der kann alles, der musste ganz viel lernern den arbeit zu machen er muss richtig machen ein Man hilft ihn und er weind oft wenn man ihn schlech behandlt wird. Vicktur ist ein Mensch weil er sich namen vergisst er redet so oft nicht mit seinen Eltern der musste o sagen.

Björn Langenfeld in der Erwin-Wurm-Ausstellung