In der Bücherei

von Julia Keller

Thema 1: Arbeit-Praktikum

Meine Praktika’s waren: Einmal in der Bücherei, dann in dem Stadtschulamt, in der Nordweststadt-Bücherei, Sekretariat in der Ernst-Reuter-Schule II, dann habe ich eine Schulung in Seligenstadt gemacht. Danach habe ich ein Langzeitpraktikum in der Bornheimer u. im Wechsel mit der Nordweststadt Bücherei gemacht, dann machte ich ein Praktikum im Literaturhaus im “Cafe”-bereich angefangen und letzt endlich seit langem hin u. her fing ich dann in der Bücherei an zu Arbeiten und es macht mir sehr großen Spass u. ich liebe diese Arbeit überalles.

Thema 2: Berufswünsche

Mein großer Berufswunsch war schon immer in zwei Bücherein zu Arbeiten, weil mein Interesse an den Büchern immer wieder gestiegen war und es mir auch angesehen hatte, wie viel ich gelesen habe. Ich bin so sehr froh das es doch noch geklapt hatte, das ich in zwei Bücherein Arbeiten konnte.
Es war eine sehr schöne Zeit in der Schule gewesen, aber ich bin froh endlich zu Arbeiten. Ich Arbeite viel lieber im Team als alleine, den dann hat man viel zu lachen und ich bin froh in einem Büro zu Arbeiten, als in Werkstätten oder in einem Laden. Meine liebsten Schulfächer waren: Biologie, Sport, Deutsch und Kunst.