Daniel Rauers, fotografiert von Hanna Witte

Ein Meteorit war geplatzt in die Weltraum. Dann wird eine große Sache, wird ein kleiner Stein wird Mittelpunkt, ist die Lava mit vielen Schichten. Kommt große Regenschauer aus Stein auf die Erde, wird Becken voll und das heißt der blaue Planet. Das Erde ist die blaue Planet und gab es einen Kontinent auf der Erde und Dinosaurier war da drauf und dann in die Jahre kommt ein Meteorit aus dem Welt- raum, dann wird die eine Kontinent in fünf Teile und zwei Kontinente ist nur Schnee und Eis und Ozeane gebildet. Drei Ozeane ist geteilt, eine Kontinent ist da und kommt dann noch ein Teil.
(Paul Spitzeck, diktiert)

Vor langer zeit schuf Gott Himmel und Erde, das steht in der Bibel drin. Das war der Anfang. Die ganze Erde war noch mit Wasser. Das hat der Vater im Himmel gemacht. Morgens kommt die Sonne und abends der Mond. Wenn es hell ist, ist Tag wenn es dunkel ist dann ist es Nacht. Gott schuf die Erde und dann Adam und Eva im Paradies. Erschaffen hat Gott auch die Vögel, Affen, Löwen, Elefanten, Zebra, Kühe, Ochsen, Pferde, Mäuse, Katze und Hund auch Fische alle Tiere. Die hat Gott gemacht. Die ganzen Tiere sind dann in der Arche Noe gewesen dass sie nicht untergehen und ertrinken. Gott hat auch die Bäume Blumen und Sträucher gemacht.
(Achim Reinhardt, handgeschrieben)

Die (Dinosaurier) sind ja in ein Vulkanausbruch gekommen. Und die Sturm war so stark und die Wind pustet über die Welt. Und daran ist die Dinosaurier gestorben. Der Wind war so stark. Dann ersticken die alle. Sie können nicht mehr atmen. Wegen dem Sturm. Daran sind die gestorben.
(Maximilian Kurth, diktiert per Skype)

Weitere Texte zum Thema Anfang des Lebens finden Sie in Ohrenkuss Nummer 36 ANFANG DER WELT.