Angela Fritzen und Christiane Grieb betrachten rote Rosen

Wie es ist

Mirco Kuball, diktiert
Kuscheln, streicheln und einen Freund.
Liebhaben ist schön, aber auch anstrengend.
Das ist so.

Freundschaft

Lars Breidenbach, diktiert
Freundschaft isse wichtig, gern haben, drücken, trösten, umarmen, auch Küsschen geben, oder? Herzenssachen sprechen, hast du Schwierigkeit, bist du traurig, unglücklich, drüber sprechen, mag dich gerne, todernst, will trösten, auch Liebeskummer oder wenn jemand gestorben ist.
Gefühligkeit wichtig, immer und immer will nicht verlieren, nicht los werden Sehnsucht nach Freundschaft. Will nicht allein sein, nicht einsam sein, deshalb sind Freunde da, das ist wichtig!
Gibt auch, das macht süchtig, das ist Leben.

Liebhaben

Marcus Langens
Ich habe alle lieb, die gut zu mir sind.
Alles was mir gefällt liebe ich.

Das ist Liebe

Annja Nitsche
Liebe ist. Wenn man sich verliebt. Es ist vielleicht Liebe auf den ersten Blick oder die grosse Liebe. Ich spüre die Liebe meiner Mutter sie schenkt mir sehr viel Liebe das spüre ich ganz fest das ist Liebe. Ich liebe: Meine Freunde, kleine Kinder, Rote Rosen, mich selbst, Natur, schöne Landschaften, meine Nicht, meine Patin, meine Heimat.

Kartoffeln schälen

Hermine Fraas

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Abenteuer Liebe.

Immer die Schwester

Svenja Krüger, diktiert
Ich spüre mein Herz. Ich liebe einen Jungen.
Ich gucke schöne Auge an.
Ich gucke auf den Mund und schöne Lippen.
Ein richtiger Klacker-Junge.
Und weil er ist ein alles schöner Junge, bin ich immer verliebt.
Ich liebe meine Schwester. Das ist eine schöne Engelsschwester.
Früher als ich ein Baby bin, hat mir Lena laufen gelernt.
Weil ich bin immer das Schwester.

Den Namen verrate ich nicht

Josefine Wöhler
Mama und Papa / Oma und Opa
Anna / eine gute Freundin / wie Mandy
ein 1A Gericht – Nudeln mit Butter
und einen Jungen – den Namen verrate ich nicht.

Große Liebe, kleines Herz

Paul Spitzeck, diktiert
Liebe ist, wenn man sich verliebt. Freunde, Verwandte, Geschwister Omas und Opas:
Ich nicht, mein Opa ist schon tot, große Liebe, kleine Herz. Ich mag Reiten gern und Tennis mit meiner Schwester spielen und Sport üben und ich mag gerne Filme gucken Krimi und Superman und Kinofilme.

Alle Frauen!

Moritz Höhne, diktiert
Lieb haben / Nele / und mein Bruder / und Gisela.
Und meine Oma.
Und Katja. Alle Frauen!
Malen / Musik machen / Fernsehen / Essen.
Nele / Nele meine Frau. Ich liebe sie.

Aufpassen

Björn Langenfeld, diktiert

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Abenteuer Liebe.

Essen versalzen

Sicco Bremer
Di Libe kaman romandich mit Musik genisen an libsten mit der Froeindin under Kerzen Licht und mit ein Schumbat über rachen so sit man aus wen man eine Peson über aleslibt. Dan kaman aur schon das Esen vor Libe ver salzen.
Di romandichen Schtunden fer gen aur ser schnel vorbei. Die Frau di man ser libt brau aur ser fill Zeit mit den Bartner kla zu komm und fileicht hatman sich um so liber.

Mir in die Augen gucken

Angela Fritzen

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Abenteuer Liebe.

Ich bin ein Mond

Martin Weser

Diesen Text finden Sie im Ohrenkuss-Heft zum Thema Abenteuer Liebe.